Busverbindungen in Gründau

+++ Eilantrag zur Prüfung und Wiederaufnahme von Busverbindungen zur Schule einstimmig verabschiedet +++ "Ich bin sehr froh darüber, das die Gründauer Gemeindevertretung in ihrer letzten Sitzung in Rothenbergen meinem Eilantrag, der über die SPD Gründau eingebracht wurde, zugesgimmt hat. Ein erster aber wichtiger Schritt in die richtige Richtung."

+++ Eilantrag zur Prüfung und Wiederaufnahme von Busverbindungen zur Schule einstimmig verabschiedet +++

„Ich bin sehr froh darüber, das die Gründauer Gemeindevertretung in ihrer letzten Sitzung in Rothenbergen meinem Eilantrag, der über die SPD Gründau eingebracht wurde, zugesgimmt hat. Ein erster aber wichtiger Schritt in die richtige Richtung.“

Was bedeutet das genau?

Der Gemeindevorstand wurde nun offiziell damit beauftragt, einzelne Busverbindungen wieder zu befahren. Die Schulbusverbindungen werden nun vom obersten Organ der Gemeinde Gründau geprüft und bei der KVG Main-Kinzig für unsere Schülerinnen und Schüler beantragt.

„Ich hoffe, dass der Gemeindevorstand in seiner nächsten Sitzung diesen Eilantrag in dem gleichen schnellen Tempo unbürokratisch weiter bearbeitet, sodass die Busverbindungen nach Langenselbold und Somborn schnellstmöglich den Bedürfnissen unserer Kinder angepasst werden.“

Darüber hinaus, sind die Verbindungen im ÖPNV generell zu prüfen. Einige Verbindungen fahren nur im Stunden-Takt, abends gar nicht und einige Ortsteile in Gründau sind generell sehr schlecht am ÖPNV angebunden. Hier muss weiter gehandelt werden.